Unsere AGB’s und sonstigen Bedingungen für Vermietungen und geführte Touren

Das Kleingedruckte

Buchungs- und Nutzungs-Bedingungen:

  1. Der Kunde verpflichtet, sich das ihm von Flying Wheels GmbH übergebene Bike sorgfältig zu behandeln und vertragsgemäss zurückzugeben.
  2. Der Kunde hat das Bike bei Übernahme auf allfällige Schäden und Mängel zu prüfen. Durch Benutzung des Bikes bestätigt der Kunde, dieses frei von Schäden und Mängeln übernommen zu haben. Während der Benutzung auftretende Mängel und Schäden hat der Kunde unverzüglich Flying Wheels GmbH direkt zu melden. Bei durch den Gebrauch hervorgerufenen Schäden haftet ausschliesslich der Kunde. Er schuldet der Flying Wheels GmbH bei Schäden die Ersatzteil- und Instandstellungskosten.
  3. Im Falle von Ziff. 1 und 2 ermächtigt der Kunde Flying Wheels ausdrücklich, die Entschädigung direkt seiner Kreditkarte zu belasten.
  4. Der Kunde bestätigt für sich und für die von ihm im Vertragsverhältnis zu Flying Wheels GmbH gesetzlich vertretene(n) Person(en), fahrtüchtig zu sein und ein Elektrobike führen zu dürfen. Der Kunde ist verantwortlich dafür, im Zweifelsfalle vor Antritt der Fahrt entsprechende Erkundigungen bei der Flying Wheels oder beim Guide einzuholen.
  5. Die Übernahme des Bikes und dessen Benutzung durch den Kunden erfolgt ausschliesslich auf dessen eigene Gefahr. Fahrten auf öffentlichen Strassen und in der Natur auf verschiedensten Wegen und Steigungen/Gefällen sind immer mit Risiken verbunden. Der Teilnehmer geht diese Risiken entsprechend seinen Fähigkeiten bewusst und eigenverantwortlich ein. Erläuterungen und Anweisungen von Flying Wheels (z.B. vor Antritt der Fahrt oder durch den Guide während der Fahrt) sind vom Kunden in eigener Verantwortung zu beachten. Der Kunde allein ist für die Einhaltung der Verkehrsregeln und seine eigene Sicherheit, insbesondere das Tragen von Schutzvorkehrungen (Velohelm u.a.) verantwortlich. Der Kunde bestätigt, dass er für Risiken, die die Benutzung eines Bikes mit sich bringen kann, hinreichend versichert ist. Er nimmt zur Kenntnis, dass er durch die Flying Wheels GmbH nicht versichert ist. Für Schäden, die der Kunde durch Entgegennahme der Dienstleistungen von der Flying Wheels GmbH, insbesondere durch Führen eines Bikes sich selber oder einem Dritten zufügt oder die ihm gleich welcher Ursache zugefügt werden, wird – soweit gesetzlich zulässig – jegliche Haftung von der Flying Wheels GmbH und deren Hilfspersonen abgewiesen. Im Übrigen beschränkt sich die Haftung der Flying Wheels GmbH maximal auf das ihr vom Kunden bezahlte Entgelt.
  6. Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrags unwirksam oder ungültig sein oder werden, oder sollte der Vertrag eine Lücke aufweisen, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dadurch unberührt. Die ungültigen oder unwirksamen Bestimmungen sind so auszulegen oder zu ersetzen, dass sie dem erstrebten Zweck des Vertrags am ehesten entsprechen. Das gleiche gilt im Falle einer Vertragslücke.
  7. Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten im Zusammenhang mit Geschäftstätigkeiten der Flying Wheels GmbH ist Interlaken (CH). Es ist Schweizer Recht anwendbar

Stornierungs-Bedingungen:

mehr als 24 Stunden im Voraus gratis
– weniger als 24 Stunden im Voraus 100% des Buchungsbetrags

Selbstverständlich fallen keine Storno-Kosten an, falls das Datum der Buchung verschoben werden muss, unter der Voraussetzung, dass die gebuchte Leistung am gewünschten Alternativ-Datum verfügbar ist.

Schlecht-Wetter-Bedingungen:

Wir führen unsere geführten Touren und Vermietungen auch bei nicht sonnigem Wetter (z.B. Regen) durch.

Im Falle von schlechten Wetter-Bedingungen (z.B. Regen) kontaktiert uns bitte unter Beachtung der Stornierungs-Bedingungen vorab, damit wir einen neuen Termin abstimmen können. Wir verschieben den Termin gerne auf ein alternatives Datum, Verfügbarkeit des/der gewünschten Velos oder der gewünschten Tour am Alternativ-Termin vorausgesetzt. Sollte der Kunde vorab stornieren bzw. erscheint er nicht zum vereinbarten Termin (gilt sinngemäss auch für einen vereinbarten Alternativtermin), werden dem Kunden gemäss den o.g. Stornierungsregeln die Stornokosten in Rechnung gestellt.

Bei sehr schlechtem Wetter (Gewitter, Sturm, Hagel) wird die Tour aus Sicherheits-Gründen nicht durchgeführt. Die Entscheidung darüber trifft Flying Wheels. Bei Stornierung durch Flying Wheels werden bereits geleistete Zahlungen zurück erstattet.

Datenschutz-Bestimmungen:

Wir geben deine Daten nicht an unberechtigte Dritte weiter. Im Falle einer Partner-Aktivität, die über uns gebucht wird (z.B. Paragliding) geben wir Namen, Telefonnummer und Email-Adresse an den Partner weiter. Dies dient dazu, dass du in den Teilnehmerlisten des Partners korrekt gelistet wirst und dass du informiert werden kannst, sollte die Partner-Aktivität sich zeitlich ändern oder storniert werden müssen.

Deine auf unserer Homepage eingegebenen persönlichen Daten werden gespeichert und verarbeitet von den Unternehmen, die uns Buchungs-Software zur Verfügung stellen: Checkfront Inc, 777 Broughton Street, 3rd floor, Victoria, BC, Canada, V8W 1E3 ( https://www.checkfront.com/privacy ) und app-room GmbH, Täfernstrasse 22a, 5405 Dättwil / Schweiz ( https://app-room.ch/unternehmen/agbs ).

Die Mietsaison 2021 ist beendet!

Seit Montag 18.10.2021 sind Vermietungen nicht mehr möglich. Wir öffnen wieder im Laufe des März 2022.

Das genaue Öffnungsdatum ist wetterabhängig, üblicherweise irgendwann um Mitte März. Wir stehen euch bei Fragen zur Verfügung per E-Mail.

Wir wünschen euch eine gute Winterzeit und freuen uns auf ein sonniges Frühjahr 2022!

Miriam, Frank und das Flying Wheels Team